Stetten

Salz sorgt für Wohlstand

Sie suchen etwas bestimmtes?

Der Dorf Stetten liegt im Süden von Haigerloch und wird bis heute geprägt vom Steinsalzabbau in Deutschlands ältestem noch betriebenen bergmännisch abbauenden Salzbergwerk. Seit 1858 wird in den Stollen unter der Erde Salz gefördert – erst als Speisesalz für die Bevölkerung in der Region, ab 1924 für die Industrie. Der neugotische Sakralbau Sankt Michael, gebaut auf den Fundamenten von Kirchen aus dem 15. und 17. Jahrhundert, prägt bis heute das Bild der 1600-Seelen-Gemeinde.

Mehr Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in Stetten unter: www.haigerloch.de